Wappen der Hochschule
Gastvortrag von Dr. Lehner-Hartmann 2
Festschrift für Prof. Dr. Josef Kreiml
Gruppenbild der Lehrenden
Die zweite Kerze brennt
 
 

Wissenschaft

 

St. Pölten, 21.11.2018 (dsp) Am 19. Oktober 2018 hat die Sudetendeutsche Akademie der Wissenschaften und Künste Prof. Dr. Veit Neumann zum ordentlichen Mitglied der Geisteswissenschaftlichen Klasse berufen. Die Akademie hat ihren Sitz in München. Präsident der Akademie ist Univ.-Prof. Dr. Günter J. Krejs aus Graz. Dr. Veit Neumann, der seit 2013 als Professor für Pastoraltheologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten wirkt, wurde 1969 in Gunzenhausen in Mittelfranken geboren. Er ist sudetendeutscher Abstammung. Der Heilige Veit ist einer der Patrone Böhmens. <--break->

Prof. Dr. Veit Neumann
 

St. Pölten, 30.05.2018 (dsp) Im Rahmen des schon Tradition gewordenen „Debattierclubs“ findet am Freitag, 15. Juni 2018, um 19 Uhr, im „Rendl-Keller“ (St. Pölten, Mamauer Kellerweg 6) ein Vortrag (mit Diskussionsmöglichkeit) mit einem hochkarätigen Referenten statt. Der bekannte Mediziner und Theologe Dr. theol. Dr. med. Johannes Huber aus Wien wird zum Thema „Kann Google den Alterungsprozess aufhalten und was hat Gott damit zu tun?“ sprechen.

Wappen der Philosophisch-Theologischen Hochschule
 

St. Pölten, 12.06.2015 (dsp) Zu einer Orientierungsveranstaltung mit dem Titel „Saptientia Christiana: Quo vadis, Austria?“ hat die Philosophisch-Theologische Hochschule der Diözese St. Pölten (PTH) die Vertreter der anderen drei kirchlichen Hochschulen in Niederösterreich eingeladen: die Philosophisch-Theologische Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz, die Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems und das Internationale Theologische Institut – Hochschule für Katholische Theologie in Trumau.

Vertreter der theologischen Hochschulen in Niederösterreich
Subscribe to RSS - Wissenschaft