Wappen der Hochschule
Gastvortrag von Dr. Lehner-Hartmann 2
Festschrift für Prof. Dr. Josef Kreiml
Gruppenbild der Lehrenden
 
 

Religionslehrer/in

 

St. Pölten, 29.10.2018 (dsp) Am Montag, 12. November 2018, um 17 Uhr, hält die Wiener Religionspädagogin Univ.-Prof. Mag. Dr. Andrea Lehner-Hartmann an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten einen Gastvortrag zum Thema „Religion im Lebensraum Schule – mehr als nur ein Gegenstand“. Der Vortrag findet im Rahmen der Reihe „Theologie am Nachmittag“ im Festsaal des Konservatoriums für Kirchenmusik (Klostergasse 10, 3100 St. Pölten) statt. Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessierten eingeladen, besonders Studierende der Religionspädagogik und Religionslehrerinnen und -lehrer aller Schularten.

Univ.-Prof.Mag.Dr. Andrea Lehner-Hartmann
 

St. Pölten-Košice, 13.03.2017 (dsp) Die Kooperation zwischen der Theologischen Fakultät der Katholischen Universität von Ružomberok in Košice und der Philosophisch-Theologischen Hochschule (PTH) der Diözese St. Pölten wurde unterzeichnet. Durch einen „Letter of intent“ besiegelten Dekan Cyril Hišem und Rektor Reinhard Knittel in Košice die Zusammenarbeit zwischen den beiden Einrichtungen des Theologiestudiums auf universitärem Rang.

Rektor Reinhard Knittel und Dekan Cyril Hišem
 

St. Pölten, 07.09.2015 (dsp) Die beiden niederösterreichischen kirchlichen Hochschulen St. Pölten und Heiligenkreuz starten mit Beginn des Wintersemesters 2015 eine neue Partnerschaft im Studienangebot. Das Studium der Katholischen Religionspädagogik (Bachelor-/Masterstudium), das seit einigen Jahrzehnten an der St. Pöltner Hochschule besteht, soll nun auch gezielt als Studienangebot den Studierenden bzw. Absolventen der Heiligenkreuzer Hochschule geöffnet werden.

Rektor Prof. DDr. Reinhard Knittel (St. Pölten), Diözesanbischof DDr. Klaus Küng, Rektor Prof. Dr. P. Karl Wallner OCist

Master

Studienziele und Qualifikationsprofil

(1) Studienziele

Bachelor

Studienziele und Qualifikationsprofil

(1) Studienziele

Das Bachelorstudium Katholische Religionspädagogik dient

Katholische Religionspädagogik

Das Studium der Katholischen Religionspädagogik wird seit dem WS 2008 nach Bologna-Architektur im modularisierten Bachelor- und Masterstudium geführt.

 

Handreichungen zum kompetenzorientierten Religionsunterricht und zur Gestaltung der neuen
Reifeprüfung.
 

    Handreichung für AHS

Schulamt-Info!
 

St. Pölten, 11.03.2013 (dsp) In einem dringlich gehaltenen Brief hat das Schulamt der Diözese St.

 
 

Krems, 15.10.2012 (dsp) 22 neuen Religionslehrerinnen und Religionslehrern erteile Diözesanbischof Klaus Küng im Rahmen eines Sendungsgottesdienstes in Krems-St.

Seiten

Subscribe to RSS - Religionslehrer/in