Wappen der Hochschule
Thomasakademie 2020 Absolventen
Thomasakademie 2020 Refernt und Rektor
Thomasakademie 2020 Gottesdienst
Rektor Spindelböck - Dr. Kreiml
 
 

Hochschule

Prof. Dr. theol., Mag. theol. P. Gottfried Glaßner OSB

Bild Prof. Dr. P. Gottfried Glaßner OSB

Professor für Altes Testament seit 1.10.2005, Lehrbeauftragter für Hebräisch seit 1998

Mag. phil. Alexandra Gaßner-Novak

Lehrbeauftragte für Latein seit 15. 10. 1998

Dr. med., Mag. theol. Rudolf Curik

Mag. theol., Dr. med., Dozent für Pastoralmedizin seit 01.10.2002
Facharzt für Nuklearmedizin, Oberarzt am Institut für Nuklearmedizin im Neuromed Campus des Kepler Universitätsklinikums in Linz/Donau.

Diplome der Österreichischen Ärztekammer für psychosoziale und psychosomatische Medizin, Notarztdiplom.

Dr. theol. habil., Dipl. theol. Clemens Breuer

a.o. Professor für Moraltheologie
Dozent für Theologie der Ehe und Familie seit 1.10.2005 und für Sozialethik seit 1.02.2011

Dr. phil. Gerhard Bonelli

Lehrbeauftragter für Sozialwissenschaften seit 1. 10. 2012; entpflichtet seit 1. 10. 2016

Spratzerner Kirchenweg 74, 3100 St. Pölten
E-Mail: gerhard.bonelli(at)kabelnet.at

PD, Dr. iur., Dr. theol., Lic. iur. can., Mag. phil. Burkhard Josef Berkmann

Burkhard Berkmann

Außerordentlicher Professor für Kirchenrecht seit 1. 10. 2012; entpflichtet seit 1. 10. 2016

Dr. theol. habil. Christoph Benke

Dozent für Spirituelle Theologie seit 1.10.2008

Leitbild der Bibliothek

Unsere Aufgaben

  • Wir sind eine allgemein zugängliche Service-Einrichtung für die Medien- und Informationsvermittlung. Wir stellen Medien, Arbeitsplätze und Geräte zur Verfügung und unterstützen die Benutzer/innen beim wissenschaftlichen Arbeiten.

  • Unsere Dienstleistungen richten sich an die Studierenden, die Lehrenden und Mitarbeiter/innen der PTH und an alle Interessierten.

Geschichte der Bibliothek

Die Diözese St. Pölten wurde durch die päpstliche Bulle vom 28. Jänner 1785 errichtet. Noch vor der Diözesanerhebung kaufte Weihbischof Anton Franz Marxner 1754 die Herrschaft Gutenbrunn und ließ dort ein Alumnat mit Theologiestudium einrichten (1767/1768). Es fiel zunächst (1783) den josephinischen Generalseminarien zum Opfer, wurde aber 1785 neu begründet und in das ehemalige Franziskanerkloster in St. Pölten verlegt.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten während der Vorlesungszeit

Montag, Mittwoch: 9:30 bis 11:30 und 13:30 bis 15:30 Uhr
Dienstag, Donnerstag: 9:30 bis 15:30 Uhr
Freitag: 9:30 bis 11:30 Uhr

Seiten

Subscribe to RSS - Hochschule