Wappen der Hochschule
Gastvortrag von Dr. Lehner-Hartmann 2
Festschrift für Prof. Dr. Josef Kreiml
Gruppenbild der Lehrenden
 
 

Ehrung

 

St. Pölten, 11.03.2018 (dsp) Diözesanbischof Klaus Küng überreichte dem Prinzersdorfer Anton Rameder bei einem Festakt den Hippolytorden in Silber. Rameder erhielt die Auszeichnung für seine Verdienste in 35 Jahren als Sekretär der Philosophisch-Theologischen Hochschule (PTH) St. Pölten. Der 65-Jährige ging am 1. März in Pension.

 

St. Pölten, 03.12.2016 (dsp) Lukas Leitner, geschäftsführender Gesellschafter der Cayenne Marketingagentur, bekam von Bischof Klaus Küng den höchsten - und selten vergebenen - Orden der Diözese St. Pölten verliehen: das Ehrenzeichen vom heiligen Hippolyt in Gold. Leitner erhielt die Auszeichnung für die Durchführung der Sommerkampagne der Diözese St. Pölten seit nunmehr über 10 Jahren. Im Jubiläumsjahr zum 225 jährigen Bestehen hat er auch die Medienkampagne der Hochschule gestaltet. Sowohl die Sommerkampagne als auch die Hochschuljubiläums-Kampagne macht Leitner mit Ressourcen der Agentur und unterstützenden Formen für die Diözese kostenfrei. Dabei hat allein die Kampagne für die Hochschule in 2 Staffeln in diesem Jahr - im Frühjahr und im Herbst - einen kommerziellen Gegenwert von rund 60.000 Euro.

 

Graz, 10.06.2015 (dsp) Der über die Grenzen der Diözese und Österreichs hinaus bekannte Bibelwissenschaftler Prälat Ferdinand Staudinger bekam von der Karl-Franzens-Universität Graz das „Goldene Doktordiplom“ verliehen. Die Universität Graz würdigte feierlich zehn ausgewählte Personen, die vor 50 Jahren in Graz promovierten und sich durch ein hervorragendes berufliches Wirken, besondere wissenschaftliche Verdienste sowie durch eine enge Verbundenheit mit der Universität Graz auszeichnen.

Rektorin Christa Neuper ehrt Prälat Ferdinand Staudinger
 

Horn, 20.05.2013 (dsp) „Gute soziale Beispiele sind anziehend, ermutigend und motivierend.

Bischof Küng bei der Papst-Leo-Preisverleihung
 

Horn/Waidhofen, 11.04.2013 (dsp) Die Papst-Leo-Stiftung mit Sitz in Horn hat die diesjährigen Papst-Leo-Preise für besondere Verdienste um die Katholische Soziallehre vergeben.

 
 

Wien, 07.03.2013 (dsp) Bei der Tagung "Alter hat Zukunft.

 
 

Große Freude beim Katholischen Bildungswerk der Diözese St. Pölten: Hofrat Helmut Hagel wurde als Kulturpreisträger des Landes NÖ in der Kategorie Erwachsenenbildung ausgezeichnet.

 

„Eine Versöhnung zwischen Kirche und Arbeiterschaft kann es nur geben, wenn es eine Versöhnung von Kirche und Sozialdemokratie gibt“, betont Franz Sieder immer wieder.

Seiten

Subscribe to RSS - Ehrung