Wappen der Hochschule
Plakatkampagne für die Hochschule
Kardinal Schönborn beim Hochschuljubiläum
 
 

Erfolgreicher Start des postgradualen MA-Lehrgangs „Vergleichendes Kanonisches Recht“

Masterlehrgang Kanonisches Recht

St. Pölten, 13.10.2015 (dsp) Die erste Präsenzphase führte eine Lehrgangsteilnehmerin und siebzehn Lehrgangsteilnehmer nach St. Pölten an die PTH.

Der Herkunft nach sind diese bunt gemischt, nämlich dem Gebiet der Erzdiözese Wien zugehörig, der Erzdiözese Salzburg, der Diözese Graz-Seckau, der Diözese Gurk, der Diözese Linz, der Diözese  
St. Pölten und Angehörige der Militärdiözese. Ein Teilnehmer ist Angehöriger einer katholischen Ostkirche. 

Das erste und zweite Modul des Lehrganges beinhalten Grundfragen des Kirchenrechts, kirchliche Rechtsgeschichte und die Selbstvollzüge der Kirche (außer Eherecht). Neben den Präsenzphasen ist der Lehrgang auf Elemente des Fernstudiums aufgebaut