Wappen der Hochschule
Absolventen bei der Thomasakademie
Gottesdienst der Thomasakademie 2019
Vortrag Dr. Jandl
Bischofsbesuch
 
 

Enthüllte Gesichter, hell gewordene Herzen und mit Jesus gleichgestaltig gewordene Menschen

Zur Vorstellung von Christus als Bild Gottes

Montag, 21. Oktober 2019 - 17:00

Der Apostel Paulus bezeichnet an einigen Stellen Jesus Christus als Bild – oder Ikone – Gottes (2 Kor 3,18; 4,4.6; Röm 8,29) und sagt dazu, dass das Anschauen dieses Bildes die Gläubigen verändert und verwandelt. Sie werden seiner Gestalt so ähnlich, dass dann auch sie Kinder Gottes sind, jüngere Geschwister des erstgeborenen Sohnes.

Diese Christologie des Paulus ist nur wenig bekannt.
Schade eigentlich, denn sie hat enormes Potential! 

Im Vortrag werden die betreffenden Texte präsentiert und folgende Fragen gestellt:

  • Woher hat Paulus diese Vorstellung?
  • In welchen Situationen erinnert er an sie?
  • Was bedeutet sie ihm persönlich?
  • Und was macht diese Bild-Christologie – wenn wir sie an uns heranlassen! – mit uns?
Referent: 
Univ.-Prof. Dr. Christoph Niemand (Linz)
Veranstaltungsart: 
Vortrag, Diskussion
Veranstalter: 
Phil.-Theol.-Hochschule
Konservatorium f. Kirchenmusik
Klostergasse 10
3100  St. Pölten
Österreich