Wappen der Hochschule
Plakatkampagne für die Hochschule
Kardinal Schönborn beim Hochschuljubiläum
 
 

Kurse

Die Kurse sind ein Angebot akademisch-theologischer Erwachsenenbildung der Philosophisch-Theologischen Hochschule der Diözese St. Pölten, die sie teils in Kooperation mit anderen diözesanen Einrichtungen durchgeführt werden. Dieses Angebot, das auch für die Studierenden der Hochschule zugänglich ist, richtet sich primär an interessierte Laien, die sich mit bestimmten Aspekten des Glaubens bzw. der Kirche über einen längeren Zeitraum intellektuell auseinander setzen wollen. Es deckt dabei nicht das gesamte Spektrum der Theologie ab, bietet also keine systematisch-theologische Einführung in den Glauben bzw. das Christentum.  Vielmehr sind die einzelnen Kurse durchaus spezialisiert und spiegeln inhaltlich besondere fachliche Schwerpunkte der Hochschule wider. Das langfristig wechselnde Angebot besteht derzeit aus:

•             Ehe und Familie

•             Kultur des Christentums

•             Jahr der Orden: Geschichte und Kultur – Liturgie und Spiritualität – Pastoral und Werke

•             Im Glauben zu Hause - Familie und Sakramente

Damit will die Hochschule das breite Erwachsenenbildungsangebot der Diözese auf einem erhöhten akademischen Niveau partiell ergänzen und zur Durchlässigkeit der kirchlichen Bildungssektoren beitragen. Für den Besuch dieser Kurse sind keinerlei besondere Vorkenntnisse nötig; die Bereitschaft, über den Glauben auf jenem intellektuellen Niveau nachzudenken, das von den Teilnehmern auch sonst im Leben angestrebt wird, wird vorausgesetzt. Die Teilnahme an den Kursen ist so wie Absolvierung der beiden Hochschulstudien der Fachtheologie und der Religionspädagogik kostenlos. Die Kurse schließen mit keinem akademischen Grad ab.