Wappen der Hochschule
Absolventen bei der Thomasakademie
Gottesdienst der Thomasakademie 2019
Vortrag Dr. Jandl
Bischofsbesuch
 
 

Acht Abschlussprüfungen in Religionspädagogik

St. Pölten, 27.11.2019 (dsp) Im Oktober und November 2019 haben an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten acht Studierende der Katholischen Religionspädagogik (fünf Frauen und drei Männer) ihr Studium mit der Masterprüfung abgeschlossen und den Titel „Master of Arts“ (MA) erworben. Drei dieser Absolventen (eine Frau und zwei Männer) kommen aus Heiligenkreuz. Sie haben an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Benedikt XVI. in Heiligenkreuz Fachtheologie studiert (Abschluss: Mag. theol.) und – im Rahmen der Kooperation der beiden Hochschulen in St. Pölten und Heiligenkreuz – an der PTH St. Pölten zusätzlich Religionspädagogik studiert und einen zweiten akademischen Titel erworben.

Bisher wurde nach Abschluss des Studiums der Katholischen Religionspädagogik, dem vor 2017 in Kraft getretenen Studienplan entsprechend, der Titel „Master of Arts“ verliehen. Ab Dezember 2019 erwerben die Absolventen des Studiums der Religionspädagogik an der PTH St. Pölten den Titel „Master of Education“ (MEd).