Wir wünschen unserem neuen Bischof Dr. Alois Schwarz Gottes Segen | Philosophisch-Theologische Hochschule der Diözese St. Pölten
 

 
Wappen der Hochschule
Plakatkampagne für die Hochschule
Kardinal Schönborn beim Hochschuljubiläum
 
 

Wir wünschen unserem neuen Bischof Dr. Alois Schwarz Gottes Segen

Bischöfe Küng und Schwarz

St. Pölten, 22.05.2018 (dsp) Papst Franziskus hat am 17. Mai 2018 den bisherigen Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt, Seine Exzellenz Bischof Dr. Alois Schwarz, zum neuen Bischof von St. Pölten ernannt. Nach seinem Amtsantritt wird Bischof Dr. Alois Schwarz der Magnus Cancellarius unserer Philosophisch-Theologischen Hochschule sein. Die Lehrenden und Studierenden unserer Hochschule grüßen unseren neuen Bischof sehr herzlich und wünschen ihm Gottes reichen Segen, damit er sein Bischofsamt in unserer Diözese als guter Hirte kraftvoll ausüben kann.

Auf seinem Weg nach St. Pölten am vergangenen Donnerstag hat Bischof Dr. Schwarz die Wallfahrtskirche in Mariazell besucht, um die Gottesmutter als Fürbitterin für die Diözese St. Pölten anzurufen. Seine Ernennung kurz vor dem Pfingstfest deutete Bischof Alois Schwarz als „besondere Fügung, auf das Wirken des Heiligen Geistes zu vertrauen“. Bei seiner Pressekonferenz in St. Pölten sagte der neue Bischof: „Ich sehe in der Diözese eine große missionarische Kraft.“

Die Hochschulgemeinschaft (Professorinnen und Professoren, Studentinnen und Studenten, Mitglieder des Vereins der Freunde der PTH) freut sich darauf, Bischof Dr. Alois Schwarz bald persönlich kennenlernen zu dürfen.

Foto: Kathpress