Wappen der Hochschule
Plakatkampagne für die Hochschule
Kardinal Schönborn beim Hochschuljubiläum
 
 

MMag. Gertrud Moser: Ziele des Vereins der „Freunde der PTH St. Pölten“

MMag. Gertrud Moser

St. Pölten, 11.12.2017 (dsp) Als Absolventin der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten liegt mir deren beständige Weiterentwicklung sehr am Herzen. Ich wünsche mir eine möglichst zahlreiche und vielfältige Anhängerschaft unserer Hochschule, die zur Förderung einer lebendigen „Hochschulgemeinschaft“ beitragen möge. Von Seiten des Vereins wird eine Situation angestrebt, die es erlaubt, vermehrt vereinseigene Veranstaltungen anzubieten, die wissenschaftliche Tätigkeit unserer Hochschule weiterhin mitzutragen und Studierende in unterschiedlicher Weise zu unterstützen. 

So darf ich all jene, die an der Umsetzung dieser Ziele interessiert sind, herzlich in den „Freundeskreis“ einladen. Die Einladung ergeht im Besonderen auch an alle Studierenden, denn, um ihren Anliegen entsprechen zu können, braucht es das Wissen um ihre Anliegen. Gesellige Zusammenkünfte, die vom Verein der „Freunde der PTH“ organisiert oder unterstützt werden, bieten immer wieder Gelegenheit zur freundschaftlichen Begegnung zwischen Lehrenden, Studierenden, Absolventen und Außenstehenden, die unserer Hochschule zugetan sind.  

Herzlich willkommen an unserer Hochschule und ebenfalls herzlich willkommen im Verein der „Freunde der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten“. Der Aufnahmeantrag ist auf der Homepage zu finden unter: „Wir über uns“ (Verein Freunde der Hochschule / Aufnahmeantrag)

http://www.pth-stpoelten.at/sites/www.dsp.at/files/dateien/aufnahmeformular_verein_freunde_der_pth.pdf

Er ist auch im Sekretariat der Hochschule erhältlich.