Wappen der Hochschule
Plakatkampagne für die Hochschule
Kardinal Schönborn beim Hochschuljubiläum
 
 

Gastvorlesungen von Partnerfakultät Košice

Msgr. Mag. Peter Celuch, Prof. Dr. Thomas Heinrich Stark, Dekan Prof. Dr. Cyril Hišem, Rektor Prof. Dr. Josef Kreiml, Prorektor Prof. DDr. Reinhard Knittel, Generalvikar Msgr. Prof. Dr. lic. Anton Tyrol, Prof. Dr. Friedrich Schipper

St. Pölten, 08.11.2017 (dsp) Vier Professoren der Katholischen Fakultät der Universität von Ružomberok in Košice waren für Vorlesungen zu Gast an der Philosophisch-Theologischen Hochschule (PTH) der Diözese St. Pölten. Die Lehrveranstaltungen sind Teil der im vergangenen Frühjahr unter dem damaligen Rektor Prof. DDr. Reinhard Knittel unterzeichneten Kooperation zwischen den beiden akademischen Einrichtungen.

„Die Vorlesungen sind bei den Studierenden auf ein ausgezeichnetes Echo gestoßen“, freute sich Dekan Prof. Dr. Cyril Hišem, der eine Vorlesung in Kirchengeschichte über die Katholische Kirche in der Slowakei von Großmähren bis zur Gegenwart hielt. „Wir wollen die Zusammenarbeit auf jeden Fall weiter ausbauen.“ Auch gemeinsame fachtheologische Tagungen mit nachfolgenden Publikationen sind geplant.

Der Generalvikar der Diözese Zips, Msgr. Prof. Dr. lic. Anton Tyrol, hielt eine Vorlesung über Inspiration und Wahrheit der Heiligen Schrift; Msgr. Mag. Peter Celuch, Spiritual am Priesterseminar der Erzdiözese Košice, referierte über „Das Zweite Vatikanische Konzil und die Slowakei. Mehrfache Konzilsrezeption als Folge des gesellschaftspolitischen Wandels“; Dozent Dr. Vladimír Juhás hielt eine Lehrveranstaltung zum „eschatologischen Status der Kirche“. Die Vorlesungen wurden in deutscher Sprache gehalten und waren frei zugänglich.

Erstmals waren im März 2017 vier Lehrende der PTH zu Vorlesungen in Moraltheologie, Religionspädagogik, Philosophie und Kirchenrecht an die Fakultät in Košice eingeladen worden. Damit begann eine erste Stufe der Realisierung der Kooperation, die nun durch die Präsenz von Lehrenden der Fakultät Košice an der PTH erfolgreich fortgeführt wurde.

Im Rahmen des akademischen Besuches aus Košice gab es auch ein kulturelles Programm mit einem Ausflug in die Wachau sowie einen Empfang im Honorarkonsulat der Slowakischen Republik für Niederösterreich in St. Pölten.

Foto (v.l.n.r.): Msgr. Mag. Peter Celuch, Prof. Dr. Thomas Heinrich Stark, Dekan Prof. Dr. Cyril Hišem, Rektor Prof. Dr. Josef Kreiml, Prorektor Prof. DDr. Reinhard Knittel, Generalvikar Msgr. Prof. Dr. lic. Anton Tyrol, Prof. Dr. Friedrich Schipper