Wappen der Hochschule
Gruppenbild der Lehrenden
 
 

Erklärung der Hochschulleitung

St. Pölten, 27.10.2017 (dsp) Es entspricht dem Selbstverständnis der Philosophisch-Theologischen Hochschule der Diözese St. Pölten, dass die Lehre in Einheit mit dem Lehramt des Papstes und der Bischöfe erfolgt.

Daher distanzieren wir uns als Hochschulleitung entschieden davon, dass ein an unserer Hochschule lehrender Philosophieprofessor die öffentliche Kritik an Papst Franziskus („Correctio filialis“) unterschrieben hat. Wir haben mit dem betreffenden Professor ein persönliches Gespräch geführt.

Prof. Dr. Josef Kreiml, Rektor der Hochschule
Prof. Dr. Dr. Reinhard Knittel, Prorektor der Hochschule