Wappen der Hochschule
Absolventen bei der Thomasakademie
Gottesdienst der Thomasakademie 2019
Vortrag Dr. Jandl
Bischofsbesuch
 
 
 

St. Pölten, 26.11.2019 (dsp) Am Freitag und Samstag, 22. und 23. November, hat an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten (PTH) das Symposium „Christlicher Humanismus – woher, wohin, wozu?“ stattgefunden. Prof. Dr. Sigmund Bonk, der Direktor des Akademischen Forums Albertus Magnus der Diözese Regensburg, hielt den Eröffnungsvortrag. Er gab überzeugende Antworten auf die Frage „Was bedeutet Christlicher Humanismus?“ In das Thema der Tagung hatte zuvor Rektor Prof. Dr. Josef Kreiml eingeleitet, der u. a. Weihbischof Dr. Anton Leichtfried begrüßte. In seiner stringenten Argumentation unterzog der Philosoph der PTH, Prof. Dr. Thomas H. Stark, verschiedene weltanschauliche Konzepte von Humanismus einer Kritik und stellte die Überzeugungskraft eines Humanismus christlicher Prägung heraus.

 

St. Pölten, 23.10.2019 (dsp) In diesem Wintersemester setzt Prof. Dr. Wolfgang Hariolf Spindler OP an der PTH St. Pölten seine Vorlesungsreihe „Politische Philosophie“ fort. Professor Spindler, der dem Dominikanerorden angehört, ist Theologe, Sozialethiker und Jurist. Mit Unterstützung durch den „Verein der Freunde der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten“ ist er seit einigen Jahren außerordentlicher Professor für Politische Philosophie an der Hochschule.

 

St. Pölten, 24.06.2019 (dsp) Bischof Dr. Alois Schwarz und das Domkapitel (Beschluss vom 13. Juni 2019) haben entschieden, dass Schritte zur Stilllegung unserer Hochschule eingeleitet werden. Der Grund für die Stilllegung ist folgender: Die Mittel, die für die Hochschule in Zukunft aufzubringen wären, würden den finanziellen Rahmen des diözesanen Haushalts übersteigen. Rektor Prof. Dr. Josef Kreiml hat in einem Schreiben die Mitarbeiter (Professorinnen, Professoren und Angestellte) und die Studierenden der Hochschule „mit großem Bedauern“ über diese Entscheidung informiert.